Lehre, Kanti, Studium

Die obligatorische Schulzeit ist zu Ende, das Lernen geht weiter.

Neben dem Vorteil, endlich mehr von dem machen zu können, was man gern macht, bringt die Zeit der Lehre und des Gymnasiums auch Herausforderungen: Der Übertritt in die Erwachsenenwelt, Ablösung von zu Hause, neue Freundschaften – um nur einige zu nennen.

Im (Lern)Coaching unterstütze ich die jungen Erwachsenen dabei, ihren Weg im Dschungel der neuen Realität zu sehen und zu finden. Wir erarbeiten Strategien, um die Balance zwischen Lern- und Freizeit halten zu können und den Fokus nicht aus den Augen zu verlieren.

Auch ein Studium und eine Zweitausbildung können neue oder altbekannte Herausforderungen bezüglich Lernstrategien, Zielfindung und Motivation mit sich bringen. Das Lerncoaching steht jungen und älteren Erwachsenen auf diesem Weg offen.

 

Mögliche Themen

  • Umgang mit neuen Anforderungen
  • Wie finde ich mich in der Welt der Erwachsenen zurecht?
  • Vorbereitung Abschlussprüfung, Matur, Berufsmatur
  • Organisation Freizeit – Lernzeit
  • Umgang mit Druck und Stress
  • Freunschaften aus der Schulzeit erhalten oder aufgeben?
  • Mit AD(H)S durch die Lehrzeit

 

Vorgehen: siehe Startseite